FVU weiter doppelt an der Spitze

Datum 07.11.2019 14:25 | Thema: Aktuelles

Beide Uracher Teams an der Tabellenspitze – Derbysieg für den FV I

Auch nach den jüngsten Ergebnissen belegen beide aktiven Mannschaften des FV Bad Urach jeweils den ersten Platz in ihrer Liga.

Der zweiten Mannschaft um Trainergespann Ou Wang und Michael Kuhn reichte dazu am letzten Sonntag im Topspiel um Platz ein 1:1 unentschieden gegen den SV Zainingen II. Zwar gingen die Uracher in der 24. Minute nach einem Tor von Mergim Gahsi mit 1:0 in Führung, doch in der zweiten Halbzeit glich Lars Maucher auf Seiten der Gäste aus. In der Woche zuvor war Urach´s Gegner Mehrstetten nicht angetreten, weshalb diese Partie mit einem 3:0 für den FVII gewertet wurde. Die Zittelstätter führen aktuell die Tabelle der Kreisliga B mit zwei Zählern Vorsprung auf Zainingen II und die SGM Oberstetten an. Letztgenannte empfangen den FVU kommenden Sonntag um 14.30 Uhr. Wieder einmal ein echtes Topspiel um Platz 1. Kann sich der FVU absetzen, wird man von der SGM überholt oder sind die Zaininger am Ende der lachende Dritte? Eine Antwort auf diese Frage gibt es zum Wochenende. Es bleibt spannend.



Über einen weiteren Sieg darf sich die erste Mannschaft von Trainer Huseyin Fidan freuen. Und dabei handelt es sich nicht um irgendeinen Sieg, sondern um drei wichtige Punkte im Derby. Gegen den Nachbarn aus Hülben landeten die Uracher einen klaren 4:0 Sieg. Bereits nach 34 Minuten ebnete Nico Westpfahl mit seinen beiden Toren den Zittelstättern den Weg. Als auch Neuzugang und Co-Trainer Servet Isik noch vor der Halbzeit das 3:0 schoss, war eigentlich schon alles klar. Letzte Hülbener Hoffnungen wurden durch einen Treffer von Hadi Omeirat direkt nach Wiederanpfiff zu Nichte gemacht. Der FVU (36 Punkte) führt mit nun mehr 12 Siegen aus 13 Spielen die Tabelle in der Kreisliga A mit fünf Punkten Vorsprung an. Wer hätte das vor der Saison gedacht. Stärkste Verfolger sind aktuell Genkingen und Wittlingen, die mit jeweils 31 Punkten auf den Plätzen zwei und drei stehen. Nächsten Sonntag ist der FV beim SV Bremelau zu Gast. Los geht’s um 14.30 Uhr.



Dieser Artikel stammt von FV Bad Urach
https://fvbadurach.de

Die URL für diese Story ist:
https://fvbadurach.de/article.php?storyid=841&topicid=1