FV II feiert vierten Sieg in Folge

Datum 19.11.2018 09:35 | Thema: Aktuelles

KREISLIGA B ALB | 12. SPIELTAG | 18.11.2018

FV BAD URACH II – WSV MEHRSTETTEN  7:0  (3:0)


In der ersten Halbzeit passierte lange Zeit erstmal nichts Entscheidendes. Kurz vor dem Halbzeitpfiff rappelte es dann jedoch umso mehr im Karton. Gleich drei Tore hintereinander gelangen den Hausherren unmittelbar vor der Pause. In der 42. Spielminute traf Bruno Ferreira De Brito, nach Vorarbeit von Waldemar Walter, zum 1:0. Direkt danach war Walter erneut der Vorlagengeber. Diesmal verwerte Sebastian Tippelt das Zuspiel per Kopf. Nahezu schon die Vorentscheidung der Partie besorgte dem FVII dann Dennis Weiß mit dem 3:0 Pausenstand. Nur einige Minuten nach Wiederanpfiff traf Urach´s Bulut Elbir per Strafstoß zum 4:0. Die Zittelstätter trafen wie am laufenden Band. In der 62. Minute erhöhte Dennis Weis mit seinem Flachschuss auf 5:0. Das 6:0 durch Kevin Seibold fiel abermals nach einem Foulelfmeter. Doch damit war noch nicht Schluss. In der 81. Minute schoss Jochen Bauer das 7:0.

Torfolge:

42.        1:0        Ferreira De Brito

43.        2:0        Tippelt

45.        3:0        Weiß

54.        4:0        Bulut Elbir

62.        5:0        Dennis Weiß

77.        6:0        Kevin Seibold

81.        7:0        Jochen Bauer

Kader:

FVU II:

Omeirat Fadi, Ferraro, Bauer, Weiß, Walter, De Brito, Kuhn, Fernandes, Omeirat Moussa, Elbir Bulut, Tippelt

Auswechselspieler: 

Özel, Seibold, Noyan, Toraman

WSV II:

Baisch, Kuhn, Dering, Großmann, Lipinski, Groth, Lorenzo Guirao, Lange, Reiss, Lorenz, Göhler

Auswechselspieler:

Koot, Mettang, Flottmann




Dieser Artikel stammt von FV Bad Urach
https://fvbadurach.de

Die URL für diese Story ist:
https://fvbadurach.de/article.php?storyid=689&topicid=1