Rückschlag für den FVU

Datum 22.10.2017 16:59 | Thema: Aktuelles

KREISLIGA A ALB

FV Bad Urach – FC Sonnenbühl  0:3 (0:2)

Der FC Sonnenbühl erwischte den besseren Start und ging in der 12.ten Minute durch einen Treffer von Daniel Heinz mit 0:1 in Führung. Nur wenige Minuten später lief Jonas Rudolf allein auf das Uracher Tor zu und schob zum 0:2 für seine Elf ein. In der Folgezeit taten sich die Hausherren schwer und fanden nie wirklich ins Spiel. Die Gäste völlig aus Sonnenbühl führten völlig verdient und erhöhten in der 58. Minute durch Silvan Hummel auf 0:3. Der FCS brachte den komfortablen Vorsprung über die Zeit, ließ nichts mehr anbrennen und ging am Ende als verdienter Sieger vom Platz.

Torfolge: 

12.        0:1        Daniel Heinz

20.        0:2        Jonas Rudolf

58.        0:3        Silvan Hummel

Aufstellungen:

FVI:

Greco, Da Costa Isidro, Bruno, Omeirat, Ogüt, Seyhan, Da Costa Michael, Da Silva, Kuhn, Zekaj (61. Kluf), Da Costa Oscar

FCS:

Schweikardt, Heinz Julian, König, Heinz Daniel, Grießhaber (81. Höll), Rudolf (67. Bächle), Sauer Maximilian (87. Wiedemann), Dreher, Göbel, Bayer, Hummel (60. Raach)




Dieser Artikel stammt von FV Bad Urach
https://fvbadurach.de

Die URL für diese Story ist:
https://fvbadurach.de/article.php?storyid=414&topicid=1