Überzeugender 4:1 Heimsieg des FVII

Datum 26.03.2017 16:48 | Thema: Aktuelles

26.03.17  |  Kreisliga B Alb  | 14. Spieltag  | FV Bad Urach II – SV Apfelstetten  4:1 (1:0)

Die Elf um Urachs Trainer Thomas Gutbrod kontrollierte von Beginn an das Spiel und setzte offensiv einige Akzente. In der 15. Min bekamen die Uracher einen Elfmeter zugesprochen, den Stürmer Ilja Lucic zum 1:0 für sein Team verwandelte.

Danach gab es Möglichkeiten auf beiden Seiten, wobei der FVU weiter die tonangebende Mannschaft war. Kurz nach der Halbzeit baute Yaya Camara auf Seiten der Zittelstätter die Führung auf 2:0 aus. Nur drei Minuten später legte dieser dann auf Daniel Krull auf, der dann in der 50. Min auf 3:0 für die Heimelf erhöhen konnte.

Die Gäste aus Apfelstetten kamen in der 63. Minute nach einem Treffer von Salvatore Della Rocca noch zum 3:1 Anschlusstreffer, doch spätestens mit dem 4:1 durch Yaya Camara in der 77. Spielminute war jede Hoffnung dahin hier noch etwas Zählbares mitzunehmen.

Torfolge:

15. Min: 1:0 Ilja Lucic

48. Min: 2:0 Yaya Camara

50. Min : 3:0 Daniel Krull

61. Min: 3:1 Salvatore Della Rocca

77. Min: 4:1 Ilja Lucic  

 




Dieser Artikel stammt von FV Bad Urach
https://fvbadurach.de

Die URL für diese Story ist:
https://fvbadurach.de/article.php?storyid=187&topicid=1