*
Der Mythos FV
blockHeaderEditIcon

Herzlich willkommen beim FV Bad Urach

FV Bad Urach
 

Wir freuen uns über deinen Besuch auf unserer neuen Homepage.

Neben zwei aktiven Mannschaften freut sich der FV Bad Urach besonders darüber Kinder und Jugendliche von den Bambinis bis hin zur A-Jugend fußballerisch weiter zu entwickeln.

Erfahre auf der neu gestaltenen Homepage alles rund um den Verein. 

Akuelle News und Hintergrundberichte, Interviews, Spielergebnisse, Fotos und vieles mehr.

News Überschrift
blockHeaderEditIcon

Aktuelles FV BAD URACH

04.10.2016 12:46 ( 2091 x gelesen )

Der VfB Stuttgart zu Gast in Urach – Das große Kunstrasenplatz Opening

Der VfB Stuttgart zu Gast in Urach – Das große Kunstrasenplatz Opening

Alles neu beim FV Bad Urach. Unter diesem Motto findet kommendes Wochenende die feierliche Einweihung des neuen Kunstrasens auf dem Vereinsgelände der Uracher statt.

„Wir freuen uns, nach rund zwanzig Jahren einen neuen und qualitativ hochwertigen Kunstrasenplatz mit Menschen aus der ganzen Region zusammen feierlich einzuweihen“, erklärt Vereinspräsident Uwe Redlich. „Möglich machte dies nicht zuletzt der Gemeinderat, die Stadt Bad Urach und unser Bürgermeister Elmar Rebmann. Die Zusammenarbeit aller Gremien funktionierte tadellos. Hier gebührt unser aller Dank“, führt Redlich fort.

Der alte Platz war sichtlich in die Jahre gekommen. Dies führte immer häufiger zu Verletzungen bei Jugendlichen und aktiven Spielern. Umso erfreulicher, dass der Untergrund innerhalb von nur zehn Wochen komplett ausgetauscht werden konnte. „Der neue Platz ist zeitgemäß und genügt allen Ansprüchen eines modernen und gehobenen Amateurfußballs“, freut sich auch Urachs Bürgermeister Elmar Rebmann, der bei der Einweihung des neuen Sportplatzes am Samstag ebenfalls dabei sein wird.

Bei der Planung dieses Events war es für die Vereinsverantwortlichen besonders wichtig, möglichst allen gerecht zu werden. „Wir möchten sowohl unseren Kindern und Jugendlichen, als auch den aktiven Spielern, sowie den Altherren, den Fans, Sponsoren und Fußballfans ein besonderes Erlebnis bieten“, berichtet Urachs Spielleiter Peter Seibold. Mit diesem Anspruch ergab sich dann die Programmplanung. Am Samstag um 9 Uhr starten die Uracher Bambinis sowie die F-Junioren mit ihrem Spieltag, ehe um 14 Uhr die offizielle Eröffnung unter anderem durch Bürgermeister Elmar Rebmann folgt. Um 15 Uhr folgt dann das Highlight des Wochenendes. Eine „Veteranen“-Auswahl aus Spielern der Region tritt an gegen die Traditionsmannschaft des VfB Stuttgart. „Wir freuen uns außerordentlich zu diesem Anlass den VfB Stuttgart bei uns begrüßen zu dürfen“, so FVU-Präsident Uwe Redlich.

Fans und Zuschauer können sich auf verdiente Spieler wie Buchwald, Müller, Allgöwer, Ettmayer, Gaudino oder Förster freuen, um nur einige der Namen des Traditionsclubs zu nennen. Diese werden Fans und Zuschauern selbstverständlich auch für Autogramme und Fotos zur Verfügung stehen.

Mit jeder Eintrittskarte nehmen die Besucher auch automatisch an der Verlosung attraktiver Preise teil. Verlost werden 4x2 VIP-Karten und 10 Sitzplatzkarten für ein Heimspiel des VfB, sowie ein von der kompletten Profi- und Traditionsmannschaft unterschriebenes Trikot des VfB Stuttgart.

Wie anfangs erwähnt könnte das Motto für das ereignisreiche Wochenende jedoch auch „Alles neu beim FVU“ lauten. „Neben unserer größten Veränderung, dem Austausch des Kunstrasens sind wir auch stolz darauf unseren Kindern, Aktiven, Sponsoren, Fans und Besuchern einige weitere getroffene Maßnahmen an diesem Wochenende zu präsentieren“, erklärt Uwe Redlich weiter. Im Zuge der Platzerneuerung wurde nämlich auch der komplette Kabinen-und Nasszellenbereich im Sportheim saniert. Zudem bekommt der Verein eine Anzeigetafel, die künftig sowohl Spielstand, als auch Spielminute bei jedem Heimspiel anzeigt. „Ohne Hilfe von Sponsoren und vielen ehrenamtlichen Arbeitern, wäre das so nicht möglich gewesen. Ein neuer Platz, neue Kabinen, einen Stadionsprecher inkl. DJ und eine Anzeigetafel. Ich denke mit diesen getroffenen Maßnahmen können wir sowohl Spielern als auch Fans in Zukunft eine einmalige Atmosphäre in der Zittelstatt bieten“, so Uwe Redlich.

Um das große Opening gebührend abzurunden, freut sich der Verein auch auf den zweiten Tag der Feierlichkeiten. Dann nämlich kommt es zum Doppelderby zwischen dem FVU und dem TSV Wittlingen. Um 13 Uhr treffen zunächst beide zweite Mannschaften aufeinander, ehe sich 15 Uhr die beiden Bezirksligisten um wichtige drei Punkte streiten.

Urachs Trainer Robert Michnia, der mit seiner Elf jüngst mit 2:1 beim Tabellenführer Ofterdingen gewinnen konnte, freut sich ebenfalls auf das Wochenende. „Wittlingen spielt eine klasse Saison. Sie sind für mich Mitfavorit auf die Meisterschaft in diesem Jahr. Sie sind robust und pressen auch sehr gut. Es wird schwer, aber wir werden uns nicht verstecken“, so Michnia, der die beiden Tage „genießen“ möchte und auf viele Zuschauer hofft.

Sein Gegenüber, Ralf Luik, Trainer der Wittlinger ist ebenfalls heiß auf das Wochenende.

„Klar man kennt sich natürlich bestens und schätzt sich auch. Der FV ist momentan sehr stark, hat sogar beim Tabellenführer gewonnen. Das macht die Aufgabe für uns nicht leichter, aber wie wollen natürlich was Zählbares mitnehmen.  Wir erwarten ein Spiel auf Augenhöhe und freuen uns auf das Derby“.

Auch zollt Luik den Urachern Respekt für seine Maßnahmen. „Toll, was die Uracher hier auf die Beine gestellt haben. Ich denke das wird ein super Wochenende für die gesamte Region“.

Auch Wittlingens langjähriger Spieler Holger Mess freut sich auf ein spannendes Derby. „Die Form beider Mannschaften ist zweitrangig, denn jeder weiß was ein solches Derby bedeutet. Das Event finde ich persönlich super, vor allem da ich auch Fan des VfB bin. Als Spieler sind wir glaube ich alle froh dass der Platz erneuert wurde“.

Begleitet und moderiert wird das Wochenende von Dominik Redlich, Pressesprecher des FV Bad Urach sowie Sebastian Hauenstein, Hallensprecher der „Tussies“.

Tickets für das Event-Wochenende gibt es in Bad Urach direkt an folgenden Vorverkaufsstellen: Kreissparkasse, HanseMerkur und Cafe Bad 1, sowie auch noch an der Tageskasse direkt vor Ort.

Familientickets (2 Erwachsene, 2 Kinder) gibt es für 15 Euro, Einzelkarten für Erwachsene kosten 6 EUR, Kinder & Rentner 3 EUR. Auch der Erwerb von VIP-Tickets, die eine komplette Verköstigung von Speisen und Trank beinhalten ist weiterhin möglich.


Dominik Redlich


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Nächster Spieltag
blockHeaderEditIcon

Wir begrüssen unseren nächsten Gast in der Zittelstatt

Partner Home
blockHeaderEditIcon
Informationen
blockHeaderEditIcon

INFORMATIONEN


Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
Sitemap

Anschrift

FV Bad Urach
Postfach 1646

72576 Bad Urach

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail