*
Der Mythos FV
blockHeaderEditIcon

Herzlich willkommen beim FV Bad Urach

FV Bad Urach
 

Wir freuen uns über deinen Besuch auf unserer neuen Homepage.

Neben zwei aktiven Mannschaften freut sich der FV Bad Urach besonders darüber Kinder und Jugendliche von den Bambinis bis hin zur A-Jugend fußballerisch weiter zu entwickeln.

Erfahre auf der neu gestaltenen Homepage alles rund um den Verein. 

Akuelle News und Hintergrundberichte, Interviews, Spielergebnisse, Fotos und vieles mehr.

News Überschrift
blockHeaderEditIcon

Aktuelles FV BAD URACH

Aktuelles : Jahreshauptversammlung des FV Bad Urach 2017
05.06.2017 18:41 ( 248 x gelesen )

Jahreshauptversammlung des FV Bad Urach 2017
Vor kurzem fand die jährliche Jahreshauptversammlung für alle Mitglieder des Vereins im Sportheim des FV Bad Urach statt.
Neben verschiedenen Reden von Vereinsfunktionären standen auch diverse Neuwahlen sowie Ehrungen für langjährig vereinstreue Mitglieder auf der Tagesordnung. Auch Urachs Bürgermeister Elmar Rebmann ließ es sich nicht nehmen, die Generalversammlung der Zittelstätter zu besuchen.
Viele Mitglieder hatten an diesem Abend den Weg in die Vereinsgaststätte gefunden. Auch die beiden aktiven Mannschaften samt Trainerteam hatten sich nahezu vollzählig eingefunden.
Den Beginn machte wie gewohnt Vereinspräsident Uwe Redlich. In seiner Rede berichtete er über die aktuelle sportliche Situation beider aktiven Mannschaften, sowie über die Veranstaltungen wie z.B. dem Besuch des „Linkmichel“ und sonstigen Aktivitäten des Vereins im abgelaufen Geschäftsjahr. Ein Highlight war hier sicherlich das große Kunstrasen-Opening mit der Traditionsmannschaft des VfB Stuttgart. Redlich zeigte dann per Präsentation auch Bilder über die Sanierungsmaßnahmen im Kabinentrakt und dankte dabei allen Helfern noch einmal für ihr tadelloses und aufopferungsvolles Engagement. Sowieso findet der Vereinspräsident stets lobende Worte für die vielen ehrenamtlichen Helfer des Vereins, ohne die der Verein laut seinen Worten gar nicht funktionieren würde.
Auch Geschäftsführerin Renate Martinez, die speziell die Finanzen zu ihren Kernkompetenzen zählt, präsentierte den Mitgliedern die Einnahmen- und Ausgabensituation im abgelaufenen Jahr.
Ein großes Stück Wehmut kam dann bei der Rede des scheidenden Spielleiters Peter Seibold auf, der nach vielen Jahren seine Tätigkeit mit der diesjährigen Mitgliederversammlung niederlag und den Stab an den später neugewählten Torsten Gauger übergab.
In seiner Rede ging er auf die sportliche Entwicklung seiner langen Amtszeit ein und wieviel Spaß ihm die Zusammenarbeit sowohl mit den Spielern, als auch mit den Verantwortlichen des Vereins stets gemacht hat. Zur sportlichen Lage der ersten Mannschaft sah er eine chronische Abschlussschwäche sowie hier und da disziplinarische Probleme als Gründe für den damals noch drohenden, heute fixen Abstieg aus der Bezirksliga. Seibold betonte jedoch auch, dass er nie einen Unterschied zwischen der ersten und der zweiten aktiven Mannschaft bezüglich des Stellenwertes im Verein gemacht habe. Der zweiten Mannschaft prognostizierte er in der kommenden Saison den zweiten Platz, war Sie doch in den letzten Jahren stets um einen Platz in der Abschlusstabelle geklettert. In diesem Jahr schloss die Gutbrod-Elf auf Platz 3 ab.
Wenn der FV Bad Urach für etwas steht, dann für seine tolle Jugendarbeit. Genau deshalb durfte der Bericht des Jugendleiters natürlich auch nicht fehlen. Andreas Bauer gewährte dabei einen detaillierten Einblick durch alle Jugendmannschaften hinweg. Von den kleinsten Kickern, den Bambinis, bis hin zu den A-Junioren war ein jedes Mitglied am Ende seiner Rede bestens darüber informiert, wie sich die einzelnen Teams sportlich entwickelt haben. Ein besonderes Augenmerk lag diesmal bei den B-Junioren, die durch einen Sieg am letzten Spieltag die Meisterschaft feiern durften und somit der erste Uracher-Jugend-Meister seit sechs Jahren sind.
Der Bericht des Kassenprüfers fiel in diesem Jahr wie gewohnt kurz und knapp aus, da keinerlei Ungereimtheiten oder Besonderheiten zu erkennen waren.
Laut Tagesordnung stand danach die Aussprache zu den Berichten an, welche jedoch nicht gewünscht wurde.
Nun war es an der Zeit Mitglieder für ihre langjährige Vereinsverbundenheit zu ehren und einmal Danke zu sagen. Danke, für Jahrzehntelange Unterstützung auf oder neben dem Platz.
Die silberne Ehrennadel für 25-jährige Mitgliedschaft erhielten:
Richard Supper und Rolf Baumann. Die Goldene Ehrennadel, für 25 Jahre Jahre bekamen:
Sabine Kuhn, Wolfgang Lieb, Heinz Hohmann, Walter Damzog, Rudolf Gutbrod, Salvatore Masino, Gertrud Minde, Christian Olenici, Harmut Speidel, Jürgen Muckenfuß, Kirk Goudas.
Toppen konnte dies nur noch Wolfgang Seitz, der für 40 Jahre Vereinstreue geehrt wurde.
Nach den Ehrungen folgten die Neuwahlen verschiedenster Funktionsbereiche im Verein. Wahlleiter Gerhart Buck führte gekonnt durch das Prozedere.
Für den Vorstand wurden für die nächsten 2 Jahre gewählt:
2. Vorsitzender: Martin Lorenz
Geschäftsführerin: Renate Martinez
Spielleiter: Torsten Gauger
In den Hauptausschuss wurden gewählt:
Hubert Weyrich, Matthias Ahrendt, Michael Kuhn, Jochen Bauer, Safia Rapp, Giuseppe Data, Marcel Mall, Dominik Redlich
Alle anderen Funktionäre standen diesmal nicht zur Wahl.
Zum Ende der Versammlung trat Bürgermeister Rebmann noch vor die Mitglieder. Er dankte dem FVU für ein tolles Jahr, da man so einiges zu stemmen hatte wie z.B. die Organisation des Kunstrasen-Events. Einen besonderen Dank sprach er dabei den vielen ehrenamtlichen Helfern des Vereins aus, die tagtäglich dafür sorgen, dass die Dinge vorangehen und Neues entstehen kann.
Für die sportliche Entwicklung wünschte er allen Beteiligten den größtmöglichen Erfolg.
Dominik Redlich


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Nächster Spieltag
blockHeaderEditIcon

Wir begrüssen unseren nächsten Gast in der Zittelstatt

Partner Home
blockHeaderEditIcon
Informationen
blockHeaderEditIcon

INFORMATIONEN


Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
Sitemap

Anschrift

FV Bad Urach
Postfach 1646

72576 Bad Urach

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail