*
Der Mythos FV
blockHeaderEditIcon

Herzlich willkommen beim FV Bad Urach

FV Bad Urach
 

Wir freuen uns über deinen Besuch auf unserer neuen Homepage.

Neben zwei aktiven Mannschaften freut sich der FV Bad Urach besonders darüber Kinder und Jugendliche von den Bambinis bis hin zur A-Jugend fußballerisch weiter zu entwickeln.

Erfahre auf der neu gestaltenen Homepage alles rund um den Verein. 

Akuelle News und Hintergrundberichte, Interviews, Spielergebnisse, Fotos und vieles mehr.

News Überschrift
blockHeaderEditIcon

Aktuelles FV BAD URACH

12.11.2017 16:53 ( 70 x gelesen )

KREISLIGA A ALB

FV Bad Urach – SV Auingen  6:2 (2:0)

Der FVU erwischte einen guten Start und ging nach einem Treffer von Onur Seyhan bereits in der 8.ten Minute mit 1:0 in Führung. Wenige Minuten später traf Seyhan dann nur den gegnerischen Pfosten, ehe er in der 26. Minute das 2:0 für seine Elf besorgte. Auch in der Folgezeit blieben die Uracher die tonangebende Mannschaft und bauten ihre Führung in der 58. Minute, mit dem 3:0 durch Oscar Da Costa, weiter aus. In der 72. Minute dann das 4:0 für die Hausherren. Torschütze war erneut Onur Seyhan. Nur wenige Minuten später setzte Seyhan dann mit seinem vierten Treffer noch das 5:0 oben drauf. Zwei Minuten später erzielte Auingens Andreas Krehl mit dem 5:1 immerhin noch den Ehrentreffer für seine Elf. Kurz vor Ende der Partie erhöhte Urachs Oscar Da Costa noch zum 6:1, ehe Hans Lichtenwaldt danach noch den 6:2 Endstand markierte.

Torfolge: 

8.          1:0        Onur Seyhan

26.        2:0        Onur Seyhan

58.        3:0        Oscar Da Costa

72.        4:0        Onur Seyhan

77.        5:0        Onur Seyhan

80.        5:1        Andreas Krehl

88.        6:1        Oscar Da Costa

90.        6:2        Hans Lichtenwaldt

Aufstellungen:

FVI:

Kemmler, Da Silva (80. Miranda), Westpfahl (68. Da Costa Isidro), Omeirat (59. Berisa), Ogüt, Seyhan (77. Walter), Kluf, Da Costa Oscar, Da Costa Michael, Kuhn, Zekaj

SVA:

Vöhringer Julian, Glasbrenner, Engelhart (46. Vöhringer, Jan), Hagmaier, Ruoff, Krehl, Häbe (87. Neigum), Manz, Baltrusch, Lichtenwaldt, Cagliyan



05.11.2017 16:28 ( 71 x gelesen )

KREISLIGA A ALB

FV Bad Urach – FC Römerstein  4:2  (2:1)

In den Anfangsminuten passierte zunächst nicht viel, dann jedoch besorgte Urachs Oscar Da Costa seiner Elf mit einem Sonntagsschuss das 1:0. In der Folgezeit waren die Gastgeber etwas besser im Spiel, doch der nächste Treffer gehörte den Gästen aus Römerstein. Das 1:1 in der 35. Minute durch Daniel Hüttenberger war ein ähnlich sehenswerter Weitschuss wie schon zuvor der Führungstreffer des FVU. Noch kurz vor dem Halbzeitpfiff erhöhte FVU-Stürmer Oscar Da Costa dann noch auf 2:1 für die Zittelstätter. Die Römersteiner wiederrum glichen in der 57. Minute nach einem Tor durch Marc Andre Le Pretre erneut aus. Danach entwickelte sich ein hochspannendes Match, indem die Hausherren in der 78. Minute erneut in Führung gingen. Torschütze diesmal, Onur Seyhan. Selbiger sorgte in der 87. Minute mit seinem Treffer zum 4:2 dann auch für die endgültige Entscheidung der Partie.

Torfolge:

 

 

17.        1:0        Oscar Da Costa

35.        1:1        Daniel Hüttenberger

45.        2:1        Oscar Da Costa

58.        2:2        Marc Andre Le Pretre

78.        3:2        Onur Seyhan

88.        4:2        Onur Seyhan

Aufstellungen:

FVI:

Greco, Da Costa Isidro, Maia, Ogüt, Bruno, Omeirat (79. Kampouridis), Seyhan, Da Costa Oscar, Da Costa Michael, Kuhn, Zekaj (64. Berisa)

FCR:

Junge (46. Hummel Timmy), Beck, König, Wehrenbrecht, Le Pretre, Hüttenberger, Hummel Pascal, Füllemann, Rieck, Bluck (70. Hummel Tobias), Meyer (20. Hummel Maximilian)



22.10.2017 16:59 ( 95 x gelesen )

KREISLIGA A ALB

FV Bad Urach – FC Sonnenbühl  0:3 (0:2)

Der FC Sonnenbühl erwischte den besseren Start und ging in der 12.ten Minute durch einen Treffer von Daniel Heinz mit 0:1 in Führung. Nur wenige Minuten später lief Jonas Rudolf allein auf das Uracher Tor zu und schob zum 0:2 für seine Elf ein. In der Folgezeit taten sich die Hausherren schwer und fanden nie wirklich ins Spiel. Die Gäste völlig aus Sonnenbühl führten völlig verdient und erhöhten in der 58. Minute durch Silvan Hummel auf 0:3. Der FCS brachte den komfortablen Vorsprung über die Zeit, ließ nichts mehr anbrennen und ging am Ende als verdienter Sieger vom Platz.

Torfolge: 

12.        0:1        Daniel Heinz

20.        0:2        Jonas Rudolf

58.        0:3        Silvan Hummel

Aufstellungen:

FVI:

Greco, Da Costa Isidro, Bruno, Omeirat, Ogüt, Seyhan, Da Costa Michael, Da Silva, Kuhn, Zekaj (61. Kluf), Da Costa Oscar

FCS:

Schweikardt, Heinz Julian, König, Heinz Daniel, Grießhaber (81. Höll), Rudolf (67. Bächle), Sauer Maximilian (87. Wiedemann), Dreher, Göbel, Bayer, Hummel (60. Raach)



22.10.2017 14:50 ( 74 x gelesen )

KREISLIGA B ALB

FV Bad Urach II – FC Dottingen/Rietheim  1:4  (0:2)

Nach einem ausgeglichen Beginn waren es die Gäste, die in der 09.ten Minute zum ersten Mal erfolgreich waren. Moritz Auer brachte die Gäste nach einem Schuss mit 0:1 in Führung. Im Anschluss erarbeiteten sich die Dottingen/Rietheimer weitere Chancen, doch Urachs Schlussmann Luca Fischetti hielt seine Elf mehrere Male im Spiel. In der 27. Minute war er dann jedoch chancenlos. Philipp Stefan´s Schuss zum 0:2 war einer von der Kategorie „Sonntagsschuss“ und unhaltbar. Kurz nach der Halbzeitpause verkürzte Urachs Rui Ferreira dann auf 1:2 für sein Team.

In der 72. Minute stellten die Gäste den alten Zwei-Tore-Vorsprung aber wieder her. Stefan Braun sorgte mit seinem direkt verwandelten Freistoß für das 1:3. In der 85. Minute setzte Philipp Stefan noch das 1:4 oben drauf.  

Torfolge: 

09.        0:1        Moritz Auer

27.        0:2        Philipp Stefan

50.        1:2        Riu Ferreira

72.        1:3        Stefan Braun

85.        1:4        Philipp Stefan

Aufstellungen:

FVII:

Fischetti, Ferraro, Elbir Burhan, Gutbrod, Krull (44. Ferreira), Omeirat (72. Yildirim), Özel (70. Krull), Beqiri, Hassan, Miranda, Kuhn

FCDR:

Stefan Timo, Ahmadi (85. Fack), Mörike, Littau, Schumacher, Failenschmid, Braun, Wetzel, Stefan Philipp, Auer (87. Aal Hamou), Priebe



08.10.2017 17:06 ( 117 x gelesen )

FV Bad Urach – SGM Honau/Holzelfingen  4:2  (1:0)KREISLIGA A ALB

FV Bad Urach – SGM Honau/Holzelfingen  4:2  (1:0)

Bereits nach elf Minuten setzten die Hausherren das erste Ausrufezeichen. Nach einer Flanke von David Gressel köpfte Hadi Omeirat zum 1:0 für sein Team ein. In der Folgezeit der ersten Hälfte machte der FVU das Spiel und kam zu einigen Torchancen, die jedoch allesamt ungenutzt blieben. Das Auslassen zahlreicher Möglichkeiten rächte sich dann in der 63. Spielminute, als Maurice Follet auf Seiten der Gäste, einen Foulelfmeter zum 1:1 Ausgleich verwandelte. Doch der FVU schlug postwendend zurück und erzielte durch Stürmer Oscar Da Costa nur zwei Minuten später das 2:1. In der 77. Minute erhöhte Urachs Hadi Omeirat mir seinem Schuss auf 3:1 und Qlirim Zekaj in der 82. Minute auf 4:1 für die Gastgeber. Eine Minute später verkürzte SGM Spielmacher Follet auf 4:2.

Torfolge:

11.        1:0        Hadi Omeirat

63.        1:1        Maurice Follet

65.        2:1        Oscar Da Costa

77.        3:1        Hadi Omeirat

82.        4:1        Qlirim Zekaj

83.        4:2        Maurice Follet

Aufstellungen:

FVI:

Greco, Da Costa Isidro, Gressel, Ogüt, Bruno, Omeirat (81. Thieser), Kluf (84. Miranda), Da Costa Oscar (89. Yiler), Da Costa Michael, Kuhn, Zekaj

SGM:

Vollmer, Gekeler, Moser (52. Epple David), Epple Marc, Bez, Gyssler, Brändle, Follet, Aydin, Moll, Hoffmann (71. Hanle)



(1) 2 3 4 ... 14 »
Nächster Spieltag
blockHeaderEditIcon

Wir begrüssen unseren nächsten Gast in der Zittelstatt

Partner Home
blockHeaderEditIcon
Informationen
blockHeaderEditIcon

INFORMATIONEN


Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
Sitemap

Anschrift

FV Bad Urach
Postfach 1646

72576 Bad Urach

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail